Prüfgewichte

Kalibrierung von Prüfgewichten

Kalibrierte Messgeräte setzen kalibrierte Prüfmittel voraus.

Bei Waagen z. B. sind dies kalibrierte Prüfgewichte, auch „Normale“ genannt.

Prüfgewichte müssen je nach Nutzungshäufigkeit in regelmäßigen Abständen rekalibriert werden. Nur so ist sichergestellt, dass sie den Anforderungen einer zuverlässig funktionierenden Prüfmittelüberwachung standhalten.

Rekalibrierungsfristen sind abhängig von der Benutzungshäufigkeit, den Einsatzbedingungen und Ihrem Sicherheitsbedürfnis.

Von Seiten der Norm ist kein bestimmtes Rekalibrierungsintervall festgelegt. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Prüfgewichte bei intensiver Nutzung alle 12 Monate, bei normaler Nutzung alle 24 Monate rekalibrieren zu lassen.

KERN kalibriert Prüfgewichte aller Hersteller
  • in allen OIML-Fehlergrenzenklassen E1 – M3 und in den Größen 1 mg – 2500 kg
  • mit freiem Nennwert (beliebiger Gewichtswert)
  • in Newton ausgeführt
  • bauformunabhängig (Sonderbauformen)

Kalibrierung im Werk KERN (Sie senden Ihre Gewichte zu uns)

Der Ablauf ist hier wie folgt:

Tag 1: Einsendung Ihrer Gewichte an das KERN Kalibrierlabor in Balingen.

Tag 2 bis 3: Bewertung und Kalibrierung Ihrer Gewichte durch unsere Spezialisten.

Tag 4: Nach positiver Bewertung Rückversand Ihrer Gewichte.

Ihre Vorteile:
  • Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Schnellste Abwicklungszeiten
    • DAkkS-Standard: 4 Arbeitstage
    • DAkkS-Eilservice: ab 48 Stunden (Details auf Anfrage)
  • Markenunabhängiger Kalibrierservice
  • KERN arbeitet auch ältere Kundengewichte auf (z. B. Reinigung oder Nachjustage)
  • KERN DAkkS-Kalibrierscheine sind international gültig
  • Gerne überwachen wir Ihre Rekalibierungsfristen
  • Auf Wunsch Abhol- und Bringservice durch unseren Kurierdienst
  • Modernste Kalibriermethodik mit roboterbetriebenen Komparatoren erlauben genaueste Kalibrierergebnisse und schnelle Durchlaufzeiten

 

Kalibrierung bei Ihnen vor Ort (Wir kommen zu Ihnen)

Möglich bei Prüfgewichten der OIML-Fehlergrenze M1 - M3, 10 kg - 2500 kg.

KERN verfügt in Deutschland über ein engmaschiges Netz von Mitarbeitern des KERN DAkkS-Kalibrierlabors, die in Ihrer Nähe Vor-Ort-Kalibrierungen von oben genannten Gewichten durchführen.

Geringe Ausfallzeiten und der persönliche Kontakt zum Fachmann zeichnen diesen Service aus. Auch dieser KERN-Kalibrierservice ist markenunabhängig.

Vorbereitende Wartungsarbeiten nach Vereinbarung.

Preise für Vor-Ort-Kalibrierungen auf Anfrage.

Sie nennen uns Ihren Wunschtermin mit Angabe der zu prüfenden Gewichte. Unser DAkkS-Kalibriermitarbeiter wird sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und bespricht mit Ihnen den Ablauf – unkompliziert und kompetent.

Ihre Vorteile:
  • Kalibrierung bei Ihnen vor Ort im Verwendungsumfeld bzw. in Ihrer Nähe
  • Kein Risiko eines Transportschadens
  • Geringe Ausfallzeiten
  • Markenunabhängige Wartung, Grundinspektion und Justage vom Fachmann
  • Sie nennen uns Ihren Wunschtermin